Auffrischungsfahrstunden

Auffrischungskurs und Angstbewältigung

In meiner Verkehrsschule biete ich dir einen umfassenden Crashkurs im Kanton Zug und Kanton Luzern in Deutsch oder Englisch an. Gemeinsam werden wir im Strassenverkehr üben, dein Selbstbewusstsein stärken und alle deine Ängste überwinden. Der Erfolg ist sicher, denn nach jedem Tunnel kommt ein Licht. 🙂

Antwort auf jede Frage

Ohne Hemmungen alle deine Unsicherheiten beseitigen

Ganz nach deinem Tempo

Du bestimmst, was wir wie lange üben sollen

Sicher und bequem unterwegs

In meinem Fahrschulauto und deinem eigenen PKW

Vertraulich und mit Leidenschaft

Ich garantiere dir eine unvergessliche Ausbildungszeit

Individuelles Spezialprogramm

Die Fahrstunden werden üblicherweise am Anfang mit meinem Fahrschulauto absolviert. Später können wir dann mit deinem eigenen Auto trainieren. Ich gehe dabei auf alle deine Wünsche und Bedürfnisse ein und empfehlen folgende Schritte:

  • Kontaktaufnahme
  • Vor-Gespräch
  • Schätzung der Anzahl benötigten Fahrlektionen
  • Fahrstunden mit praktischen Übungen
  • Abschlussgespräch

Du bestimmst, was wir wie lange üben sollen. Mögliche Bereiche, die manchmal Schwierigkeiten bereiten:

  • Fahrt in der Dunkelheit und bei Schnee
  • Fahrt auf der Autobahn und Autostrassen
  • Spurenwechsel im mehrspurigem Kreisverkehr
  • Geschwindigkeitsgestaltung und Fahrdynamik
  • Verhalten beim Wenden / U-Turn
  • Parkieren vorwärts, rückwärts, seitwärts
  • Parkieren auf linker Strassenseite
  • Sichern des Fahrzeuges in Steigung und Gefälle
  • Einspuren bei Tramschienen
  • Training Gefahreneinschätzung
  • Parkhäuser

Ich beantworte alle deine Fragen. Mögliche Bereiche, die manchmal Schwierigkeiten bereiten:

  • 3-spurige Autobahnen
  • Lichtpflicht
  • 30er- und Begegnungszonen
  • Spezielle Verkehrszeichen
  • Vortritt bei Fussgängerstreifen
  • Alkohol Promille-Regeln, Drogen, Medikamente
  • Winterreifenpflicht
  • Vortritt bei mehrspurigem Kreisverkehr
  • Tunnelsicherheit
  • Sicherung von Kindern in Kraftfahrzeugen
  • Verhalten nach Verkehrsunfall
  • Handybenutzung

Laut aktuellen Statistiken ist Angst vor dem Autofahren und dem Auto selbst weiter verbreitet als man denkt. Stress am Lenkrad führt aber zu Konzentrationsschwäche und Selbstüberschätzung.

Es ist nicht immer einfach, solche Ängste anzugehen geschweige denn zuzugeben. Falsche Scham kann aber lebensgefährlich sein!

Bei mir kannst du ungeniert über alle Stresssituationen sprechen. Ich werde alle mir anvertrauten Angstgefühle mit grösster Sorgfalt und Diskretion behandeln.

Schritt für Schritt werden wir gemeinsam die Lebensqualität “Auto fahren” zurückerobern.

Hast du mühe mit dem Schalten oder fühlst dich überfordert mit der Kupplung? Suchst du nach einer Übungsmöglichkeit auf Automatik? Egal welchen Führerschein du hast, bei mir kannst du dir die Fähigkeiten für den neuen Fahrstil aneignen. Entweder in deinem eignen Auto oder im Fahrschulauto mit manuellem Schaltgetriebe bzw. Automatik.

Jetzt Fahrstunde? Schreib mir auf Whatsapp:

attention

FAQ zum Fahrunterricht

Du musst im Besitz eines Führerausweises der Kategorie B sein und hast idealerweise einen eigenen Personenwagen mit Strassenzulassung.

Wenn du dich nicht sicher fühlst im Strassenverkehr oder Zweifel an der Fahreignung bestehen.

Mögliche Ursachen:

  • Lange Fahrabstinenz
  • Angstphobie
  • Negative Erlebnisse von Freunden
  • Verwicklung in einem Unfall oder Beinah-Unfälle
  • Fehlendes Selbstbewusstsein
  • Geringe Fahrpraxis
  • Noch nie mit einem Automatik-Auto gefahren
  • Mutterschaft, langer Aufenthalt im Ausland, neue Arbeitsstelle

Die Fahrlektionen sind entweder in Bar oder per Überweisung im Voraus zu begleichen.